elisa

Osteopathin

Was genau ist die Osteopathie?

Die Osteopathie ist eine rein manuelle Therapie, die den Körper in seiner Gesamtheit betrachtet, in der alle drei Systeme (Parietal-/Viszeral-/Craniosakrales-system) untersucht und behandelt werden.

Störfelder, die das Beschwerdebild des Patienten negativ beeinflussen, werden gesucht und aufgelöst, um dem Körper den Weg für seine Selbstheilung zu bahnen.

Eine ausführliche Anamnese und körperliche Untersuchung / Diagnostik ist Grundvoraussetzung für eine individuelle Behandlung.
Ziel ist es die Spannungszustände aufzuspüren und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.